Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Grundlagen der Anthroposophie                 
- Einführung -

Seminar / Workshop 
Termine 2019:

(Termine noch in Arbeit)         

Als Anthroposophie (von altgriechisch ἄνθρωπος ánthrōpos „Mensch“ und σοφία sophίa „Weisheit“) werden eine von Rudolf Steiner (1861–1925) begründete, weltweit vertretene spirituelle und esoterische Weltanschauung sowie der zugehörige Ausbildungs- und Erkenntnisweg bezeichnet. Die Anthroposophie versucht, Elemente des deutschen Idealismus, der Weltanschauung Goethes, der Gnosis, christlicher Mystik, fernöstlicher Lehren sowie der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse zu Steiners Zeit miteinander zu verbinden.

Was sind die fortdauernden Inhalte, die wir für unser Leben nutzen können.
Wie lassen sie sich in unser Leben integrieren?

Der Referent, Markus Kotzur, hat sich frühzeitig mit den Lehren Rudolf Steiners, auch im Rahmen seiner Ausbildungen, beschäftigt. Die praktische Umsetzung von Inhalten dieser Lehre im eigenen Leben ist seither sein Anspruch. Darüber und um noch vieles mehr
geht es in diesem Workshop.

Kursleiter: Markus Kotzur
Veranstaltungsort: raum+Konzept / ZGR Chemnitz, Hainstraße 110, 09130 Chemnitz
Beginn: 13.00 Ende: voraussichtlich 18.00 Uhr
Energieausgleich: 80,00 €