Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Die "Arbeit" mit dem Inneren Kind
( klick für mehr Infos )

Seminar / Workshop  22.09.2018

Die Arbeit mit dem Inneren Kind ist die Auseinandersetzung mit sich selbst. Dabei stehen Kindheitserlebnisse und das gegenwärtige Erleben als Erwachsener im Vordergrund. Es werden u.a. hinderliche Verhaltensmuster offengelegt, ungelöste Konflikte erkannt, von den Eltern übernommene

Rollenbilder angesehen sowie scheinbar automatische Reaktionen eingeordnet.

Es geht darum, dem Kind, das man einmal gewesen ist, erneut zuzuhören. Was sagt es heute? Wann tritt es in Erscheinung? Warum sabbotiert es?

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, aber nicht die Pflicht, eigene Themen zu bearbeiten.

"Wenn die Achtsamkeit etwas Schmerzvolles berührt,

wandelt sie es um 

und heilt es." 

                               (Zen-Weisheit)

Kursleiterin:  Julia Kieselstein
Veranstaltungsort: raum+Konzept / ZGR Chemnitz, Hainstraße 110, 09130 Chemnitz
Beginn: 10.00 Ende: voraussichtlich 14.00 Uhr