Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Forschung als Weg
Georg Steffen Kotzur



Die Arbeit als Geomant , Radiästhesist und Geopathologe verbindet mich seit Jahren mit der Erforschung der besten Methoden für eine grundlegende Optimierung des Energieniveaus in Räumen und auf Plätzen durch Entstörung und Harmonisierung der Ebenen des Erdenergiefeldes und der sich daraus ergebenden Interaktionen eng verbunden.

Die resultierenden Effekte einer solchen Optimierung können sein, dass die Menschen besser schlafen, konzentrierter arbeiten und im Allgemeinen harmonischer miteinander leben.

GeoResonanzGeoResonanzVon Kindesbeinen an hochsensibel, habe ich mich frühzeitig über Literatur u.a. von Da Vinci über Gutenberg bis Paracelsus mit Themen wie Forschung , Entwicklung und Heilung befasst .

Ein kleines Chemielabor, das mir meine Eltern trotz dass sie immer nicht genügend Geld für sich hatten, schenkten, bescherte mir ab dem Alter von 12 Jahren spannende Einblicke in die Welt der Elemente.


Mein erster Beruf war rein technisch auf die Mikroelektronik- Branche, genauer auf das Prüfen, Testen und Reparieren von Bauelementen für die Industrie-Roboter-Fertigung ausgerichtet.
Der damals noch allgemein umgesetzte Slogan: „ Meine Hand für mein Produkt“ ist mir in Fleisch und Blut übergegangen.

Nach der Wende erlernte ich verschiedene Naturheilverfahren und schloss die Ausbildung
zum Heiler mit Zertifikationen ab.

Meinen Drittberuf Geopathologe ergriff ich nach umfangreichen Eigen-Erfahrungen und Studien auf dem Gebiet der geophysikalischen Energieströme.

In Kombination von Alldem durfte ich die entsprechenden Methoden zur Entstörung und
Abschirmung von Energiefeldern in Räumen und auf Plätzen entwickeln und  anwenden.
Die diesbezüglich ausgereiftesten Erzeugnisse sind die Elemente der "Zeron"-Produktfamilie.

Die Forschung der letzten Jahre, die mich im Anspruch, den Wirkungsgrad meiner Arbeit
ständig zu erhöhen, angetrieben und geleitet hat, brachte mich mit sonst nicht zugänglichen Ebenen der Kosmologie in Verbindung.

Dadurch bin ich zur Entwicklung „Energetischer Schaltkreise und Prozessoren“ gelangt, über deren Einsatz feinstoffliche Prozesse, die blockiert oder gehemmt sind, zur von Natur aus vollen Entfaltung und optimalen Präsenz  gelangen. Wir setzen sie u.a. in Verbindung mit dem Behandlungssessel ein.

Die Beseitigung von Blockaden in der Raumenergetik, letztendlich im Erdmagnetfeld kann ,
wie auch bei Ärzten und Heilpraktikern mehr und mehr sowie auch tiefer wahrgenommen wird, schrittweise zur Beseitigung der Blockaden im menschlichen System führen.